(T)Raumerfüller*in statt Leerstand

Der Konzeptwettbewerb der Stadt Lorsch im Bereich Einzelhandel und Gastronomie

Werde (T)Raumerfüller*in – der Konzeptwettbewerb der Stadt Lorsch

Unter dem Motto „(T)Raumerfüller*in statt Leerstand “ sucht die Stadt Lorsch nach kreativen Ladenkonzepten und besonderen Gastronomieangeboten zur langfristigen Belebung zweier Leerstände.

Mit dem Konzeptwettbewerb möchte die Stadt Lorsch Gründer*innen und Unternehmer*innen die Möglichkeit geben, ihren Traum am Standort Lorsch zu verwirklichen. Frische, zukunftsfähige Ideen im Bereich Einzelhandel und Gastronomie oder auch hybride Nutzungskonzepte sollen mit dem Preisgeld die Chance erhalten, sich langfristig am Standort Lorsch zu etablieren und einen Leerstand mit neuem Leben zu füllen. Zu gewinnen gibt es nicht nur ein umfangreiches Beratungs- und Servicepaket im Rahmen der Existenzgründung und eine umfassende Betreuung in der Startphase, sondern auch ein großzügiges Preisgeld von bis zu 8.000 EURO als Mietzuschuss. Die vollständigen Teilnahmebedingungen stehen für dich zum Download bereit.

Die Räume:

Einzelhandelsgeschäft in 1A Lage im Herzen
Ladengeschäft in der Bahnhofstraße 14, in 1A Lage in der Loscher Innenstadt, mit großer Schaufensterfront und ganz besonderem Flair. Die insgesamt 180 qm inkl. Nebenräume bieten viel Raum, um deinen Traum zu realisieren. Das vollständige Exposé findest du hier.

Der Gewölbekeller mit großer Terrasse – ein Gastro-Traum im Palais von Hausen.
Das Restaurant liegt in einem denkmalgeschützten, historischen Gebäude "Palais von Hausen" im Herzen von Lorsch. Der stilvolle Gewölbekeller inkl. Thekenanlage birgt Sitzmöglichkeiten für 60 – 80 Personen.  Die große, erbenerdige Terrasse ist besonders in den Sommermonaten ein perfekter Aufenthaltsort zum Schlemmen und Genießen. Das vollständige Exposé findest du hier.

Bewerbe dich jetzt und werde (T)Raumerfüller
Der Konzeptwettbewerb startet am 01.06.2024 und endet am 12.07.2024. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos, allerdings sollten die Personen teilnehmen, die bei Gewinn des Wettbewerbs ihren Traum auch tatsächlich realisieren möchten. Der Konzeptwettbewerb richtet sich sowohl an Gründer*innen im Bereich Einzelhandel und Gastronomie als auch an Unternehmer*innen, die ihren Standort nach Lorsch verlagern möchten.

Die Bewerbung erfolgt ganz einfach per E-Mail an Stephanie Walter unter s.walter@lorsch.de. Rückfragen können telefonisch unter 06251 - 58478-13 gestellt werden. Die häufigsten Fragen sind bereits in den FAQs beantwortet.

Zusätzlich zum Bewerbungsbogen ist ein tragfähiger Business-Plan (max. 10 Seiten) einzureichen. Dieses sollte die folgenden Themenbereiche behandeln:

- Was ist dein Geschäftskonzept?

- Wer bist du / dein Gründungsteam und welche Kompetenzen und Erfahrungen bringt ihr mit?

- Analyse des Marktpotenzials, der Wettbewerbssituation und der Zielgruppendefinition

- Wirtschaftliche Betrachtung des Konzepts (klare Zahlen)

- Warum soll die Jury gerade dein Konzept auszeichnen?

Solltest du Unterstützung bei der Erstellung des Business Plans benötigen, steht dir unsere Gründungsberatung gerne zur Verfügung. Eine Jury wird alle Bewerbungen sorgfältig prüfen. Ausgewählte Bewerber*innen werden zu einer Jury-Sitzung eingeladen und dürfen dort ihr Konzept persönlich vorstellen.

Also mach mit und bewirb dich jetzt!

Hier geht`s zum Bewerbungsbogen und zu den vollständigen Teilnahmebedingungen.